Freitag, 30. November 2012

Spielereien mit dem Windows Phone :)


Heute gibts schon wieder Fotos - allerdings hab ich versucht, ein Motiv mit mind. 2 verschiedenen Einstellungen zu schießen und alles mögliche auszuprobieren!

Netterweise schien sogar die Sonne und es hat richtig Spaß gemacht - die Kamera besticht nicht nur durch ihre sofortige Einsatzbereitschaft (egal ob es gesperrt ist oder man irgendwas mit macht - etwas länger auf die Kamerataste drücken und schon ist man im Kamera-modus), sondern auch durch wunderschöne Bilder - man muss eben nur genug üben :D

Bei ALLEN Aufnahmen hab ich die Einstellung "Tageslicht" eingestellt - dadruch wirkten alle Bilder heller und reeller.....

Anfangen will ich mit einer tollen Landschaftsaufnahme - einmal ganz normal:
...und nun mit den Einstellungen: Kontrast, Schärfe & Sättigung "hoch" - ein deutlicher Unterschied!

 Nahaufnahmen gelingen super gut, hingegen Zoom nahezu immer unscharf wird - hier die Nahaufnahme:

...nun der Unterschied bei Nahaufnahmen - einmal keine besondere Einstellung:
....und hier nun mit Kontrast, Schärfe und Sättigung auf "hoch" gesetzt:
Sicher nur feine Unterschiede - aber wer genau hinsieht, wird es erkennen :)

Nun noch gegen die Sonne - einmal ganz normal:
...und nun mit "geringer" Belichtung


...und zum Abschluss noch lustige Effekte, die man auch vor dem fotografieren individuell einstellen kann:                    
                                          erstmal ganz normal ohne Effekte... 
                          
Graustufen - Effekt

Solarisieren - Effekt
Negativ - Effekt



Sepia . Effekt







Kommentare:

  1. Moin Queeny,

    sehr schöne Fotos! :-)

    Viele Grüße von der Küste
    RubiKobold

    AntwortenLöschen
  2. Tach Kobold :)

    Vielen Dank für die Blumen :))))

    Viele Grüße zurück
    aus den Bergen :)

    die queen :o))))

    AntwortenLöschen